Das Tripolitanien

Namensgeber dieser Region war eigentlich die von den Phöniziern gegründete Stadt Oea, welche mit Leptis Magna und Sabratha das Zentrum der Region darstellte. Oea wurde später von den Arabischen Eroberern in Tripolis umbenannt. Das Gebiet erstreckt sich an der Küste etwa 1000 Kilometer nach Westen und Süden. Durch das Gebirgsmassiv Djebel Nafusa, an dem sich die Wolken abregneten war hier eine blühende Landwirtschaft möglich, was die Etablierung des Gebietes erklärt.

Impressum